verschränkte Form

Ganztagsvolkschule

Bei uns wird die ganztägige Betreuung in verschränkter Form organisiert. Der Unterricht wird durch die Lernzeit ergänzt und von Freizeitangeboten aufgelockert.

Sowohl in der Mittagspause, als auch in der Zeit nach 15.30 können die Kinder aus einem tagesaktuellen Angebot von Freizeitaktivitäten wählen. Außerdem bieten unsere Freizeitpädagog*innen von 15.30 bis 17.30 semesterweise unterschiedliche Kurse an, zu denen sich die Kinder fix anmelden können.

Für das leibliche Wohl hat der Elternverein die Firma Gourmet ausgewählt. Die Schule wird täglich mit einer gesunden Jause sowie zwei unterschiedlichen Menüangeboten (Kühlkost) beliefert, die von unserem geschulten Küchenpersonal zubereitet werden.

UNSER SCHULTAG

zum Erkunden einfach auf die Uhrzeiten klicken

Für alle Kinder, die eine Betreuung vor Schulbeginn benötigen, öffnen wir unser Schultor bereits um 7.15. Die Kinder treffen sich  in einer Sammelgruppe im Jugendzentrum und werden von einer Lehrperson beaufsichtigt.

Der Unterricht startet um 8.00 und wird um 9.05 für eine einheitliche „Frühstückspause“ unterbrochen. Die Kinder essen die Jause in ihrer Klasse und haben Zeit zum Spielen. Bis zu Mittagessen gibt es Lern- und Freizeitangebote, die, in einem dem Lernen der  Kindern entsprechenden Maße, abgewechselt werden.

In diesem Zeitraum haben alle Kinder eine 50-minütige Pause, in der sie Essen gehen und sich ein tagesaktuelles Freizeitangebot aussuchen. Wir achten darauf, dass immer zumindest ein bewegtes Angebot (zB Garten, Turnsaal, Bewegungsraum…) sowie ein ruhiges Angebot (zB Bibliothek, Kreatives Gestalten, Chor…), zur Wahl stehen.

Nach dem Mittagessen gibt es zumindest eine Lern- und Übungseinheit, die den Kindern die Hausübung ersetzt. Außerdem gibt es für jede Klasse eine pädagogisch gelenkte Freizeiteinheit. Bis 15.30 bleiben die Kinder im Klassenverband.

Die Spätbetreuung organisieren wir „offen“, das bedeutet nicht im Klassenverband. Unsere Schüler*innen können je nach Interesse aus einem tagesaktuellen Angebot von Aktivitäten wählen. Außerdem werden im Rahmen der Freizeitbetreuung täglich Kurse angeboten, zu denen sich die Kinder jeweils für die Dauer eines Semesters anmelden können.

Um unseren Schüler*innen ein qualitätsvolles Freizeitangebot zu ermöglichen, bitten wir um die strikte Eihaltung unserer Entlassungszeiten:

  • 15.30
  • 16.30
  • 17.30
  • am Freitag auch 13.45.

Um dennoch bestmöglich auf die Bedürfnisse der Familien einzugehen, sind Änderungen tagesaktuell möglich, sofern diese in der Früh schriftlich bekannt gegeben werden.

Lernzeit & Freizeit

PÄDAGOGISCHES KONZEPT

Unser Unterricht ist modern und offen gestaltet und orientiert sich an einheitlichen und schulweit abgestimmten Standards, die in persönlichen Kompetenzprofilen festgehalten und dokumentiert werden.

Ergänzt wird er durch die Lernzeit, in der mit einem individuellen Übungsangebot Gelerntes wiederholt, geübt und gefestigt wird.

In der Freizeit können die Kinder aus einem tagesaktuellen Angebot von Freizeitaktivitäten wählen. Außerdem bieten wir unterschiedliche Kurse an, die sich jeweils über die Dauer eines Semesters erstrecken.

Weitere wichtige Infos

FERIENBETREUUNG

FERIENBETREUUNG

Die Ferienbetreuung bzw. die Betreuung an schulfreien Tagen (schulautonomen Tagen) wird von der BiM – Bildung im Mittelpunkt GmbH organisiert.  Anmeldeformulare erhalten Sie rechtzeitig von der Schule!

FÖRDERUNG

FÖRDERUNG

In unserer Arbeit wollen wir Schüler*innen mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen durch differenzierte Unterrichtsgestaltung entsprechend ihren individuellen Bedürfnissen und Begabungen optimal fördern und fordern.

KOSTEN

KOSTEN

Die Ganztagsschule ist in Wien ab dem nächsten Schuljahr – bis 15.30 und ohne Jause – kostenfrei. Ermäßigungsanträge in der üblichen Form  sind nicht nötig. Mit Schulbeginn werden wir mehr über die administrativen Schritte wissen.